Über mich

peter1_sm

Mein Name ist Isolde Peter.

Ich bin 1968 in Bayern geboren, in der Nähe von Regensburg aufgewachsen und lebe seit fast dreißig Jahren in Berlin.

Schon als Schulkind wollte ich Schriftstellerin werden.
“Da musst du Germanistik studieren”, sagte mein Vater, der nie studiert hat.
Mir ist heute noch ein Rätsel, wie er darauf kam…

Ich zog mit 19 Jahren nach Berlin und studierte tatsächlich erst einmal Germanistik. Das Studium hörte ich aber wieder auf, weil sonst hätte ich mit dem Schreiben aufgehört.

Als Alternative absolvierte ich eine Ausbildung zur Wirtschaftskorrespondentin für Englisch. Ich erlernte praktische und nützliche Fertigkeiten, unter anderen das schnelle Tippen mit allen zehn Fingern. Später habe ich aber auch noch einmal studiert. Zuerst Psychologie (Abschluss als Diplom-Psychologin an der Freien Universität Berlin) und später Biografisches und Kreatives Schreiben (Master an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin).

In meinem beruflichen Leben ging es schon immer vorrangig um Texte, besonders wissenschaftliche, die ich als Sekretärin und Projektassistentin, später als Freiberuflerin begleitet, lektoriert und korrigiert habe. Die handwerkliche Seite des Schreibens kenne ich dadurch sehr gut. In der Beratung und im Coaching rund um das Schreiben kann ich deshalb viele Methoden und Techniken vermitteln.

Meine eigenen Schreibprojekte waren anfangs stark biografisch geprägt. Gerade durch die Methoden des biografischen und kreativen Schreibens habe ich jedoch immer mehr Interesse an der Verbindung von Fiktion (Erfundenem) und Biografie (Erlebtem) entwickelt. Mich fasziniert die Wechselwirkung zwischen dem biografischen Erinnern und dem Erzählen von Geschichten.

Mein eigenes Experimentieren mit dem biografisch geprägten literarischen Schreiben hat 2012 zur Veröffentlichung meines ersten Buches geführt.

 bild_goldinger5

Mit meinen Studienkolleg_inn_en aus dem Studiengang “Biografisches und Kreatives Schreiben” haben wir mittlerweile eine kleine Anthologie bei epubli herausgebracht. Die ist für alle Leser_innen interessant, die wissen wollen, wie durch kreative Methoden Texte entstehen und das vielleicht auch selbst ausprobieren wollen.

Bild BKS

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s