Schreibberatung

“Ich habe so viele Ideen, aber wie ich daraus eine Kurzgeschichte oder gar einen Roman machen kann, das weiß ich nicht.”

                                                                              “Schon lange möchte ich meine Lebensgeschichte und die Geschichte meiner Familie aufschreiben, aber ich weiß nicht, wie ich anfangen soll.”

                       “Mir fehlt der lange Atem, um eine Geschichte zu Ende zu bringen.”

„Ich fühle mich total blockiert und komme irgendwie gar nicht richtig ins Schreiben.“

                          „Ich mache mir selbst soviel Druck, weil mein eigener Anspruch so hoch ist.“

„Ideen habe ich, weiß aber überhaupt nicht, wie ich das aufschreiben soll.“

                                     

IMAG1222

Ich kenne fast alle Schreibprobleme aus eigener Erfahrung.  Schreibblockaden und Prokrastination gehören zur Kreativität und zum Schreiben mehr oder weniger dazu. Wichtig ist, damit umgehen zu können. Ich habe im Laufe der Zeit eine Menge Lösungsansätze kennengelernt und nutze Techniken und schreibhandwerkliche Arbeitsmethoden in meiner Schreibberatung (und für mein eigenes Schreiben).

Trotzdem gehe ich in jeder Beratung ganz individuell vor. Wir können gemeinsam herausfinden, welche Methoden und Ansätze für Sie passen.

Dabei sehe ich Sie als Expertin oder Experten für Ihr Leben und Ihr Schreiben. Schreiben ist oft “ein einsamer Job”. In der Rolle als Begleiterin und Gegenüber kann ich Ihnen helfen, am Schreiben “dran zu bleiben”.

Ein wichtiges Instrument in der Schreibberatung ist das Feedback. Ich lese Ihre Texte  und gebe Ihnen Rückmeldung. Sie können sicher sein, dass ich an den Stärken des Textes und an seiner Ausbaufähigkeit ansetze.

Meine Beratung ist vertraulich und offen für alle Themen.

Sie erreichen mich am Besten per Email siehe Impressum